Uni Bielefeld - CoR-Lab

Das im Juli 2007 gegründetete "Research Institute for Cognition and Robotics" CoR-Lab verbindet mit seiner Forschung in den Bereichen "Technik und Gesellschaft" sowie "Cognitive Systems Engineering" innovationsgerichtet Ingenieurswissenschaften, Informatik, Neurowissenschaften und Geisteswissenschaften. Es zeigt neue Wege in die Zukunft der Wissenschafts- und Informationsgesellschaft auf und unterstützt mit seinen Transferaktivitäten die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft durch die anwendungsgerichtete Transformation neuester wissenschaftlicher Ergebnisse in einem wesentlichen Hochtechnologiebereich.

Leistungen:

Das CoR-Lab bündelt als transdisziplinäres Kompetenzzentrum die anwendungsorientierte Grundlagenforschung im Bereich Kognition und Robotik, den Transfer in die Industrie sowie die Erforschung gesellschaftlicher und sozialer Aspekte interaktiver intelligenter Systeme in der Arbeitswelt.

Kooperationsmöglichkeiten bestehen über:

  • Studentische Praktikumsprojekte
  • Bachelor- und Masterarbeiten
  • Promotionsarbeiten
  • Transferprojekte
  • Gemeinsame Forschungsvorhaben (national, EU)
  • Auftragsforschung
  • Weiterbildungsmaßnahmen für die Industrie (z.B. Vorträge, Workshops, Schulungen)

Ansprechpartner

Dr. Carola Haumann (Geschäftsführung)
chaumann@cor-lab.uni-bielefeld.de
0521-106-5154

cor-lab.de