Zu unserer Facebookseite
Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Verbundpartner

Südwestfalen

WFG Hochsauerlandkreis mbH

Der Hochsauerlandkreis ist eine starke Industrieregion. Mit 33.000 Beschäftigten im produzierenden Sektor und mehr als 7.200 meist mittelständischen Unternehmen bildet er im Verbund mit den anderen vier südwestfälischen Kreisen das industrielle Herz NRWs. Gleichzeit ist er attraktiver Lebensraum und einer der beliebtesten Tourismusdestinationen in NRW.

Trotz dieser Stärken müssen sich auch der HSK und seine Wirtschaft den anstehenden Herausforderungen wie beispielsweise der Energiewende, dem zunehmenden Standortwettbewerb und dem drohenden Fachkräftemangel stellen.

Zusammen mit ihren regionalen und kommunalen Partnern trägt die WFG dazu bei, den Standort Hochsauerlandkreis weiterzuentwickeln und für die Wirtschaft die Strukturen vorzuhalten, die sie braucht.

Ganz gleich ob mit der Entwicklung von Gewerbeflächen, der Unterstützung bei der Fachkräfteakquise oder mit gezielten Beratungsangeboten für kleine und mittlere Unternehmen – wir sind der Ansprechpartner für die lokale Wirtschaft.

Leistungen:

I. Gewerbeflächen

Gewerbeflächen sind eine wichtige Voraussetzung für Unternehmen, um wirtschaftlich erfolgreich sein zu können. Die Wirtschaftsförderung des HSK verfügt über attraktive Angebote, die sie gemeinsam mit ihren 12 Städten und Gemeinden vermarktet.

Die WFG erteilt Auskunft und berät über Gewerbeflächen sowie Gewerbeobjekte im Hochsauerlandkreis. Bei Erweiterungs- und Ansiedlungsplänen stellen wir gerne die vorhandenen Möglichkeiten dar.

II. Fachkräftesicherung

Rückkehrerservice & Netzwerk

Heimvorteil HSK
Dein Karrierenetzwerk für Rückkehrer und für die, die es noch werden möchten.
Du willst zurück ins Sauerland? Dann bist Du hier genau richtig! Wir helfen dir bei Deiner Rückkehr in die Heimat und halten dich über Jobs und Freizeitmöglichkeiten auf dem Laufenden.
 

Fachkräftegewinnung und -bindung, familienfreundliche Personalpolitik, Netzwerke

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland
Das Kompetenzzentrum richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen in der Region, um das Fachkräftepotenzial von Frauen besser zu erkennen und für sich zu nutzen. Um mehr Frauen für Betriebe zu gewinnen und dort zu halten, müssen die Rahmenbedingungen stimmen - hier beginnt die Arbeit des Kompetenzzentrums Frau & Beruf: Wir unterstützen KMU dabei, eine frauen- und familienfördernde Personalpolitik auf- und auszubauen und damit beim "Kampf um Köpfe" zu punkten!

Wir bieten interessanten Workshops, Impulsvorträge und Aktionsformate rund um das Thema Arbeitgeberattraktivität, Frauen in Führung oder Azubi-Marketing. Zusätzlich begleiten wir Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung einer familienfördernden Personalpolitik und zeichnen jährlich "Familienfreundlichen Unternehmen" im Kreis Soest und im HSK aus.

Bildung und Wirtschaft

Die WFG HSK unterstützt Fachkräfte, Ungelernte und Unternehmen bei dem Erhalt und der Weiterentwicklung von beruflichen Kenntnissen. Über die Förderungen des Bildungsschecks NRW wie auch der Bildungsprämie des Bundes können Beschäftigte und Betriebe Weiterbildungen finanzielle Förderung beantragen. Die WFG HSK berät zu diesen Programmen.

Bei Weiterbildungs- oder beruflichen Veränderungswünschen berät die WFG kostenfrei über das Programm BBE (Beratung zur beruflichen Entwicklung) des Landes NRW, ebenfalls als Fachberatungsstelle zum Thema Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsabschlüssen.

III. Unternehmerservice

Neben der Beratung und der Vermittlung von Förderangeboten bietet die WFG den regionalen Unternehmen zusätzliche Dienstleistungen und Hilfestellungen an.

Zum Unternehmerservice zählen die Themenfelder und Netzwerkpartner

  • Technologietransfer (Transferverbund Südwestfalen)
  • Förderung von Branchennetzwerken
  • Existenzgründungsberatung (Startercenter NRW)
  • Ressourcen-Effizienz (Effizienzagentur NRW)
  • Potentialberatung (NRW Hochsauerlandkreis)
  • Förderung Unternemerischen Kow-Hows (BAFA)

Ansprechpartner:

Frank Linnekugel
Steinstraße 27
59872 Meschede
T: 0291 941502
wfg@hochsauerlandkreis.de
www.wirtschaftsfoerderung-hsk.de






Zurück zur Auswahl
Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen